Zirkus. Zirkus. Tyke 2014

And now for something completely different. Einmal im Monat richten wir unseren Blick ab vom Thema Wasser und beschäftigen uns mit einer komplett anderen Thematik. Heute ist es wieder soweit.

Bildschirmfoto 2013-08-22 um 09.34.21(Quelle: Bildschirmfoto, Link zum Film kommt weiter unten im Text)

Die Aktion „Tyke 2014“ der Organisation PETA ist benannt nach einer afrikanischen Zirkuselefantendame, die ein grausames Schicksal erfuhr. Am 20. 08. 1994 tötete Tyke während ihres Auftritts im Zirkus in der Nähe des Neal Blaisdell Centers (Honolulu, Hawaii) ihren Trainer, brach anschließend aus dem Zirkusgelände aus und rannte etwa 25 Minuten lang durch die Straßen der Innenstadt. Die Polizei feuerte insgesamt 86 Schüsse auf die Elefantenkuh ab, die an den ihr hierdurch beigebrachten Verletzungen schließlich starb. Tyke wurde daraufhin ein Sinnbild für Zirkustragödien und ein Symbol für Tierrechte. Wildtiere gehören nicht in Gefangenschaft und dürfen vor allem nicht durch Dressur gequält werden.

Zu „Tyke 2014“ gibt es nun einen aufwendigen Film der auf die Problematik aufmerksam macht. Personen des Öffentlichen Lebens geben Tieren eine Stimme, doch es gibt auch Szenen die einen den Magen umdrehen. Nichts für schwache Nerven.

[►] FILM:

http://www.myvideo.de/Themen/Der-letzte-Auftritt?m_id=9198013

Bei der Kampagne geht es darum bis zum 20 jährigen Todestag des Elefanten Tyke insgesamt 500.000 Unterschriften zu sammeln, um Wildtierhaltung in einem Zirkus zu verbieten. Alles zu der dem Projekt:

http://www.tyke2014.de

Bildschirmfoto 2013-08-22 um 09.33.28(Quelle: Bildschirmfoto)

Wer nun mehr über Tierhaltung erfahren will und sich dabei nicht nur für Wild- sondern auch für Nutz- und Haustiere interessiert, für den zeichnet der 2005er Film „Earthlings“ ein ziemlich drastisches Bild.

Mehr aus der Rubrik „And now for something completely different.“ hier in diesem Blog:

https://ben83ian.wordpress.com/category/and-now-for-something-completely-different/

Morgen geht`s wieder weiter mit „Wasser-Themen“.

Advertisements