Ein Spendenlauf in Nepal. Für sauberes Trinkwasser.

In diesem Beitrag geht es jetzt mal nicht ausschließlich um Informationen Rund um das Thema Wasser. An dieser Stelle  möchten wir ein Projekt vorstellen, bei dem man konkret aktiv werden kann.

Bildschirmfoto 2013-09-17 um 08.16.44(Von Frau Meier, Illustratorin, auf vivaconagua.org)

Der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli realisiert zusammen mit der Welthungerhilfe einen Spendenlauf in Nepal. Was es genau damit auf sich hat, wie jeder Einzelne daran teilnehmen kann, was überhaupt ein Spendenlauf bedeutet und der berühmte Sinn & Zweck des Ganzen, den gibt es genau hier. Ein Blick lohnt sich:

http://vivaconagua.org/index.htm?post&id=2022

Aber…Was ist denn eigentlich Viva con Agua:

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. (VcA) ist ein international tätiger, gemeinnütziger Verein mit Ursprung in Hamburg – St. Pauli. Die vorrangigen Ziele des Vereins sind:

➥ Verbesserung der Trinkwasserversorgung und sanitären Basisversorgung in Entwicklungsländern und somit Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen für alle

➥ Schärfung des Bewusstseins aller Menschen für das globale Thema Wasser

➥ Bereitstellung einer sozialen Plattform, die jeder mit gestalten kann

Einfach mal auf die Homepage vivaconagua.org klicken und ein bisschen rumsurfen plus informieren.

Alles zur Organisation Welthungerhilfe: Welthungerhilfe.de

Weitere Informationen zur Illustratorin: https://www.facebook.com/FrauMeier2.0?fref=ts

Und jetzt noch kurz was in eigener Sache. Der Blog bekommt nach und nach einen neuen Namen. Warum & Wieso aus BEN83IAN in den nächsten Tagen HYDROPHIL wird:

https://ben83ian.wordpress.com/2013/09/15/hydophil-wasser-liebend/

Advertisements