WASSER statt Tinte. Ein Drucker.

An der JILIN University in der Volksrepublik China ist ein Drucker entwickelt worden, der anstatt mit Tinte mit herkömmlichen Leitungswasser druckt. Durch diesen Prozess wird das bedruckte Papier innerhalb von 22 Stunden wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt. 

Bildschirmfoto 2014-04-01 um 18.13.35(Bildschirmfoto)

Laut einer Studie werden 40% der im Büro ausgedruckten Unterlagen bzw. Drucke weggeworfen, nachdem sie nur ein einziges Mal gelesen wurden. Bei dieser umweltfreundlichen und kostengünstigen Alternative wird das Papier in unsichtbare Farbe getränkt, die sichtbar wird,  sobald sie mit Wasser in Berührung kommt. Bei einer Raumtemperatur von 35Grad Celsius wird das Papier innerhalb eines Tages wieder komplett weiss und kann somit wiederverwendet werden. 

Die komplette Geschichte dazu gibt es hier:

http://www.nature.com/ncomms/2014/140128/ncomms4044/full/ncomms4044.html

 

Advertisements