Die Millerntor Gallery. Aus Kunst wird sauberes Trinkwasser.

HAMBURG – Vom 29. bis zum 31. Mai im Jahre 2014 nach Christi Geburt treffen international und national etablierte Künstler im Rahmen der vierten MILLERNTOR GALLERY auf vielversprechenden Nachwuchs, sowie auf engagierte Bands und Musiker.
Ziel der ungewöhnlichen SOCIALart-Ausstellung im Stadion des FC St.Pauli ist es, auf die prekäre Trinkwasser- und Sanitärsituation in vielen Ländern des globalen Südens aufmerksam zu machen und Spenden zu generieren. 30 Prozent der Einnahmen/Verkaufserlöse fließen an die teilnehmenden Künstler der Gallery und 70 Prozent gehen in die Wasserprojekte von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.! Somit wird aus Kunst sauberes Trinkwasser für Menschen in Ländern des globalen Südens –  mal ganz plakativ ausgedrückt.

Bildschirmfoto 2014-04-09 um 13.27.10(Die Millerntor Gallerey im Stadion des FC St. Pauli – Bildschirmfoto: vivaconagua.org)

Bereits zum 4ten Mal bieten der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli und der FC St. Pauli über 100 Künstlern die Möglichkeit sich auf knapp 4.000 Quadratmetern Fläche künstlerisch zu entfalten und in einem kulturellen Dialog zu treten.

Inhaltlich ist Vielfalt die Devise: Die MILLERNTOR GALLERY umfasst zahlreiche Kunstformen wie Street-Art, Videokunst, Fotografie, Installationen, interaktive Performance-Kunst, Malerei und Skulptur. Gezeigt werden die verschiedensten Arbeiten, u.a. auch Arbeiten von zum Beispiel Till Gerhard und Low Bros.

„Erstmals ist darüber hinaus ist ein Symposium zum Thema „Wie kann kreatives Engagement die Welt verbessern?“ geplant. Es haben Friedrich von Borries (Architekt und Kurator), Adrienne Goehler (Publizistin und Kuratorin) und Aino Laberentz (Bühnen- und Kostümbildnerin) ihre Teilnahme angekündigt.“ – Quelle: vivaconagua.org

Bildschirmfoto 2014-04-09 um 13.26.03(Bildschirmfoto: vivaconagua.org)

 

Viva con Agua de Sankt Pauli engagiert sich gemeinsam mit der Welthungerhilfe, um Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen und Hygieneeinrichtungen zu ermöglichen.

Weitere Informationen zur Millerntor Gallerey: http://millerntorgallery.org

Weitere Informationen zu Viva con Agua: http://www.vivaconagua.org

Weitere Informationen zu der Welthungerhilfe: http://www.welthungerhilfe.de

Werbeanzeigen

Roundhouse-Kick.

Hier einmal auf „die Schnelle “ ein paar sehr schöne, toll aufgearbeitete und spannende Dinge zum Thema WASSER und kurz etwas in eigener Sache:

1. Wird es eines Tages Kriege um Wasser geben? Dieser Frage geht der Journalist Jean -Christophe Victor sehr anschaulich in dieser wunderbaren Dokumentation (nur 12Minuten)  nach:

http://www.bpb.de/mediathek/73427/der-krieg-um-wasser-findet-nicht-statt

Bildschirmfoto 2014-01-08 um 17.00.05(Bildschirmfoto)

2. Neuer Style am Start: Bambus-Zahnbürste:

Zahnbürste 1

Im Shop: http://tinyurl.com/leo599z

Die Geschichte dazu: http://tinyurl.com/olv2yt8

3. Wurde auch endlich mal Zeit! Eine Art Wikipedia nur zum Thema Wasser. Noch nicht komplett gefüllt aber ein super Anfang: https://www.watersaving.com/en/
Bildschirmfoto 2014-01-17 um 09.02.16(Bildschirmfoto)

4. Eine beeindruckende Umsetzung zur Wasserproblematik liefert der nun folgende Link. Was in den USA zutrifft, verhält sich bei uns nicht wirklich anders. Klick doch mal auf diesen Link:

http://lessthanyouthink.me/#/intro

Bildschirmfoto 2014-01-08 um 17.04.12

5. Immer wieder landen E-Mails in meinem Postfach mit dem Inhalt „raus aus der Anonymität, zeig doch mal ein Foto von Dir wenn wir deinen Quatsch schon lesen!“ Alles klar, bitte sehr…aber:

LeiseTöne_Profil(Foto: Moritz Piehler)

…aber mal ganz ehrlich: Ein Foto von mir gibt es hier bereits seit Juli 2012 und dazu auch noch ne Erklärung was das Ganze mit diesem „geblogge“ eigentlich soll 🙂  https://ben83ian.wordpress.com/about/

Dieses Foto gibt mir jetzt aber kurz die Möglichkeit, um über etwas völlig anderes zu schreiben. Das Bild ist entstanden beim Video-Dreh zur Single „leise Töne“ von Flo Bauer im September in Hamburg.  Eben dieses Video erscheint nächste Woche und ich habe sehr lange überlegt, wie ich den Bogen spanne um von dem Musik/Video, dass erst einmal nix mit dem Thema Wasser zu tun hat, hier  zu einem  Blog-Post komme. Einen guten Freund unterstützt man ja bekanntlich sehr gerne, also wollte ich auch irgendwie darüber schreiben. Das Foto gibt mir dazu jetzt endlich die Gelegenheit dazu.

Vielleicht hätte ich aber auch nur einfach mal schreiben sollen, dass sich eben dieser Flo Bauer bereits seit 2007 für Viva con Agua und somit für sauberes Trinkwasser engagiert. Wäre auch ne Möglichkeit gewesen um irgendwie den Bogen zum Thema Wasser zu bekommen. 🙂

Link zum Video „leise Töne“: http://www.youtube.com/watch?v=2F-FKZ40aco

Flo Bauer-Webseite: http://www.boflower.de

Link zu Viva con Agua:

http://vivaconagua.org

Danke 2013, Hallo 2014.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle für ein wunderbares Jahr 2013. Über 24.000 Menschen aus genau 70 Ländern haben den Blog besucht und verschiedenste Artikel gelesen & diskutiert…was uns sehr, sehr freut! Einfach großartig. 🙂

Vielen Dank auch allen Käufern in unserem kleinen Shop http://hydrophil.bigcartel.com für das Vertrauen in unsere Produkte. Organic, fairtrade und wasserneutral wird 2014 weiter in unserm absoluten Fokus stehen.

Danke, Danke, Danke an Zoe, alle Freunde, die liebe Familie, Herrn L. und Herrn W., Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und allen Unterstützen dieses Blogs für das Korrigieren der Texte, für die Hinweise zu verschiedenen Themen, für die Gast-Post, für Feedback, für die Geduld undundund…von Herzen Danke !

2014

Wir wünschen ALLEN schon mal einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2014!

LOVE WATER!!!